14. April, 2007

gereift

Category: [daily business],[heartwarming events] — Admin @ 8:44 am

Als Fan der ziemlich frühen Stunde bin ich hell begeistert.

Eine ganz ruhige Platte, die, wie es Stephan Eicher selber sagt, am Besten am Abend genossen wird. Jazzig, Mariachi-Klänge, wunderbare Texte wie immer. Eine ganz unspektakuläre Scheibe, und das meine ich im vollsten positiven Sinne.

2 Comments »

  1. oh, dann freue ich mich auf das konzert im juni 🙂

    Comment by pipistrella — 14. April, 2007 @ 5:59 pm

  2. würde ich auch gerne, aber es überschneidet sich mit einem anderen, ziemlich wichtigen termin.

    Comment by PAX — 14. April, 2007 @ 7:38 pm

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .