21. November, 2007

ein quartier

Category: Allgemein — Admin @ 11:39 am

ist etwas sehr schönes. Wir haben ja lange Zeit einfach in der Stadt, aber nicht in einem Quartier gewohnt, das auch bewohnt gewesen wäre.

Rundherum waren einfach Bürohäuser platziert. Ganz anders fühlt sich das Wohnen nun an. Man wird am Morgen auf der Strasse gegrüsst und gestern hat mich eine alte Dame im Coop sogar an der Kasse vorgelassen. Das ist mir seit ich in der Stadt wohne auch nie mehr passiert. Umso schöner, dass man jetzt an der Kasse auch wieder Zeit für ein Schwätzchen hat, die Leute Anteil nehmen am Leben der anderen. Wahrlich eine massive Verbesserung der Lebensqualität. 

1 Kommentar »

  1. Siehst du, ich habe ja immer gesagt das die Stadtzürcher hochnäsig und borniert sind. Diesen Luxus habe ich ja sogar in New York, wenn ich ab und zu da bin.

    Comment von Grübe — 24. November, 2007 @ 8:06 pm

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .