23. Oktober, 2005

sendung ohne namen

Category: [tv],[kultur] — Admin @ 11:07 pm

Schon mal gesehen? Wenn nicht, dann unbedingt ansehen. Obwohl sie am Anfang eher gewöhnungsbedürftig ist, macht sie sofort süchtig.

Jede Sendung hat (obwohl keinen Namen) ein Thema. Dann wird während der ganzen Sendung quasi fortgesetzt assoziiert. Und das in einem unheimlichen Tempo. Gleichzeitig zur Stimme aus dem Off werden Bilder oder Filmsequenzen eingeblendet, die meist das gesagte unterstreichen, aber meist in einem anderen Kontext. Zudem werden dann noch gleichzeitig schriftliche Informationen eingeblendet. Also ein Bombardement an visueller und auditiver Information, die man beim einmaligen Sehen wohl kaum alle verdauen kann (ausser man leidet unter dem Gegenteil einer Aufmerksamkeitsstörung). Ich muss mich auf alle Fälle jedes Mal unglaublich konzentrieren. Aber man lernt beträchtlich viel in dieser Sendung. Auch ‚useless knowledge‘ wie ich das immer bezeichne und von dem mein Kopf voll ist. Ich bin jedes Mal traurig, wenn die Sendung schon wieder zu Ende ist.

Etwas vom intelligentesten, was im TV je gezeigt wurde. Jetzt die neuen Folgen auf ORF1 jeweils Donnerstag Nacht. 

 

Weitere Infos: die Sendung ohne Namen Dort hats im Forum auch einen Link zu einer Downloadseite, von der man die ganzen Folgen runterladen kann. Ich kann das hier aus rechtlichen Gründen nicht verlinken.

 

7 Comments »

  1. Habe die Sendung auch vor kurzem zum ersten Mal gesehen. Und obwohl ich an einem Aufmerksamkeitsdefizitisyndrom leide, konnte ich folgen (muss an meinem hohen IQ liegen ;)). Ich find’s genial gemacht!

    Comment by sia — 24. Oktober, 2005 @ 8:45 am

  2. Ich hatte vor ca. 2 Jahren die Sendung regelmässig genossen. Schade das sie immer so spät kommt. Muss wohl doch bald mal einen Harddiskrecorder haben.

    Die Beschreibung der Sendung hast du super hingekriegt. Hätte betrechtliche Mühe damit gehabt. :mrgreen:

    Comment by ymo — 24. Oktober, 2005 @ 12:40 pm

  3. der harddiskrekorder wird mein nächster ‚gegenstand des alltags‘. das ist die beste investition, die ich je getätigt habe.

    Comment by PAX — 24. Oktober, 2005 @ 2:25 pm

  4. Für einmal habe ich nichts zu kritisieren! War ein MUSS während meiner Studienzeit. Damals hatte ich wohl auch noch die dafür notwendigen kognitiven Fähigkeiten …

    Übrigens sind die Macher ehemalige (oder aktuelle?) FM4 Leute. Was wiederum der beste Radiosender ist!

    Comment by tankwart — 24. Oktober, 2005 @ 6:01 pm

  5. ach ich lieab die sendung auch…wusst ja garnich, dass se schon so lang existiert?!
    naja aba jezze is leider erstmal pause…doof 😆

    Comment by leenschn — 31. März, 2006 @ 4:00 pm

  6. Hey!
    Sendung ohne Namen ist unbestreitbar genialst! Die einzige Gelegenheit dieses Kasterl in dem sonst nur Blödsinn läuft doch noch einzuschalten..

    Wichtig: Du meinst in dem Forum gibts nen Link? Wo? =/

    Comment by Sophie — 30. Oktober, 2006 @ 3:17 pm

  7. ui des ist jetzt schon so lange her, dass ich des nimmer weiss. such doch dort im forum mal. hat sicher ne suchfunktion.

    Comment by PAX — 30. Oktober, 2006 @ 6:50 pm

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .